Wir beraten Sie gerne

Wir beraten Sie gern zu folgenden Themen:

Allergie- und Asthmaberatung

Allergien und Bronchialasthma haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen.

Wie Sie

  • Allergene meiden und Ihr Allergierisiko minimieren können
  • richtig vorbeugen können, dass aus einem Heuschnupfen kein Bronchialasthma wird
  • eine normale Lungenfunktion wiederherstellen und erhalten können
  • mit korrekter Anwendung sicherer Arzneimittel Ihre Beschwerden lindern können

erfahren Sie in Ihrer Stadt-Apotheke.

Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gern!


Altarzneimittel

Der Gesetzgeber sieht nunmehr vor, dass Patienten ihre Altarzneimittel über den gewöhnlichen Hausmüll entsorgen, denn in Deutschland wird der Hausmüll per Gesetz verbrannt, die Arzneistoffe dabei unschädlich gemacht. Zytostatika ("Krebsmedikamente") sollen jedoch über den Sondermüll (Schadstoffmobil) entsorgt werden.

Bitte geben Sie Altarzneimittel niemals in Abfluss oder Toilette, denn dann geraten die Arzneistoffe in den Wasserkreislauf und letztlich in Ihr Trinkwasser! Selbstverständlich bemühen auch wir uns weiterhin um eine geordnete Entsorgung.


Anti-Raucherberatung

Motiviert, Nichtraucher zu werden? Wir helfen Ihnen gern!


Arzneimittelberatung

Sie ist unsere Stärke. Kommen Sie doch einfach vorbei und stellen Sie Ihre Fragen!


Ausländische Arzneimittel

  • Wir beraten Sie bei Fragen rund um ausländische Arzneimittel.
  • Wir informieren Sie über mögliche deutsche Produkte.
  • Wir importieren oder reimportieren ständig viele Arzneimittel.
  • Wir möchten Sie vor Arzneimitteln aus dem Internet warnen:

Online-Bestellungen von Arzneimitteln können sehr schnell zum gesundheitlichen und finanziellen Risiko werden. Vor allem US-amerikanische Versender nutzen gezielt die unterschiedlichen gesetzlichen Bestimmungen in den USA und Europa und richten ihre unzähligen Angebote auf deutschsprachigen Internetseiten an europäische Kunden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich über die Risiken und Nebenwirkungen der Internet-Medikamente informieren.


Blasenschwäche

Sie sind nicht allein! Wir haben Rat für Sie und moderne Produkte, welche Sie dieses "Problem" (fast) vergessen lassen.


Diabetikerberatung

Wussten Sie schon, dass etwa 6 Millionen Menschen in Deutschland mit Diabetes leben, ohne es zu wissen? Da Diabetes zumindest zu Beginn der Erkrankung kaum Beschwerden macht, wird er oft unterschätzt. Ein fataler Fehler, denn ein unerkannter oder unbehandelter Diabetes wird rasch zu einer ernsten Belastung für die Gesundheit.

Lassen Sie sich von uns beraten

  • wie Sie Diabetes vorbeugen können
  • wie Sie einen Diabetes erkennen können
  • welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt
  • wie Sie Ihre Blutzuckerwerte korrekt bestimmen können
  • welche Wechselbeziehungen zu anderen Erkrankungen bestehen können
  • wie Sie als Diabetiker ein Höchstmaß an Lebensqualität erzielen können
  • wo Sie sich weitergehend informieren und an wen Sie sich wenden können


Ernährungsberatung

Übergewicht ist nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern eine Erkrankung infolge einer Über- oder Fehlernährung. Sie kann allein durch Medikamente nicht beseitigt werden, sondern der Übergewichtige muss seine Ernährung und Lebensführung konsequent umstellen.

  • Wir beraten Sie hinsichtlich einer ausgewogenen und gleichzeitig kalorienreduzierten Ernährung.
  • Wir stellen Ihnen einen individuellen Ernährungsplan zusammen.
  • Wir beraten Sie hinsichtlich einer optimalen Ernährung bei Stoffwechselerkrankungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Lebensmittelallergien und -Intoleranzen.


Impfberatung

Wir beraten Sie zu wichtigen Impfungen für Kinder und Erwachsene und überprüfen Ihren Impfpass. Außerdem erstellen wir Ihnen im Rahmen unserer Reise-Impfberatung kostenlos eine Impfempfehlung.


Kosmetik und med. Hautpflege

Wir beraten Sie mit Sachverstand und individuell. Für empfindliche, allergiegefährdete und strapazierte Haut führen wir ausgesuchte und hochwertige Pflegeprodukte.


Messen und Testen

Bei uns können Sie Ihren Blutdruck zum Selbstkostenpreis bestimmen lassen.


Naturheilmittel und Homöopathie

Gesund werden und gesund bleiben mit "alternativen" Präparaten. Wir kennen uns aus.


Reiseapotheke

Wir stellen Ihnen Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen und beraten Sie hinsichtlich Prophylaxe und Therapie - abgestimmt auf Ihr Reiseziel. Damit Sie Ihren Urlaub gesund genießen können und auch gesund zurückkehren, haben wir einige Empfehlungen für Sie zusammengestellt. Eine gut bestückte Reiseapotheke und die Einhaltung von bestimmten Grundregeln können Ihnen helfen, das Risiko von typischen Reiseerkrankungen zu reduzieren.

Checkliste Medikamente:

  • Schmerzmittel und fiebersenkende Mittel (z.B. Acetylsalicylsäure, Ibuprofen, Paracetamol)
  • Augentropfen gegen Bindehautentzündung oder -reizung (z.B. Tetryzolin)
  • Präparate gegen Erkältungskrankheiten
  • Präparate gegen Durchfall (z.B. Loperamid)
  • Präparate gegen Magenbeschwerden
  • Präparate gegen Verstopfung (z.B. Natriumpicosulfat)
  • Insektenschutzmittel
  • Sonnenschutzmittel
  • Creme oder Gel zur Behandlung von Insektenstichen und Sonnenbrand (z.B. Dimetindenmaleat)
  • Salbe gegen Sportverletzungen
  • Präparat gegen Reiseübelkeit (z.B. Dimenhydrinat)
  • Salbe gegen Pilzerkrankungen (z.B. Clotrimazol, Bifonazol)
  • Wund und Brandsalbe (z.B. Dexpanthenol)

Checkliste Verbandmaterial etc.:

  • Steril verpackte Mullbinden
  • Elastische Binden mit Verbandklammern
  • Verbandpäckchen
  • Heftpflaster ohne Wundauflage
  • Pflaster für kleinere Wunden
  • Verbandwatte
  • Wunddesinfektionsmittel
  • Sicherheitsnadeln
  • Dreiecktücher
  • Verbandschere
  • Pinzette zur Entfernung von Stacheln und Splittern
  • Fieberthermometer
  • ggf. Autoverbandkasten

Checkliste Reiseapotheke


Telefonieren

Wir telefonieren für Sie mit Ihrem Arzt, Krankenkassen und Selbsthilfeorganisationen!

Beratungsleistung

Zu Gesundheitsthemen aller Art beraten wir Sie kompetent in unserer Apotheke. Bei uns erwartet Sie geschultes Fachpersonal, Arzneimittelberatung ist unsere Stärke!